Energie

Rohstoff-Umfrage 2015
Wie gehen Firmen mit den Kursrisiken um?

Die Analyse von Rohstoffrisiken ist wichtig, wird von Firmen aber oft unzureichend umgesetzt. Gerade die Schwankungen an den Währungsmärkten sind eine Herausforderung. Unsere Frage: Welche Maßnahmen treffen Sie dagegen?
  • 0

DüsseldorfRohstoffkosten haben einen signifikanten Anteil am Einkaufsvolumen. Daher ist die Analyse von Rohstoffrisiken wichtig, wird aber bei vielen Unternehmen noch unzureichend umgesetzt. Insbesondere die aktuellen Schwankungen an den Währungsmärkten sind eine Herausforderung für Unternehmen. Unsere Frage: Welche Maßnahmen werden getroffen, um die Wechselkursrisiken zu managen?

In einer branchenübergreifenden Studie untersucht Inverto gemeinsam mit dem Handelsblatt den aktuellen Stand des Rohstoffkostenmanagements in deutschen Unternehmen. Alle Teilnehmer erhalten die Studienergebnisse kostenlos und exklusiv vor der Veröffentlichung.

Hier geht es zu der Umfrage.

Teilnahmeschluss ist Freitag, der 26. Juni 2015.

Kommentare zu " Rohstoff-Umfrage 2015: Wie gehen Firmen mit den Kursrisiken um?"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%