Handel + Dienstleister

_

Einrichtungsmärkte: Die erfolgreichsten Möbelhäuser

Deutschland ist im Möbelfieber. Ob Couch, Bett oder Küche, der Kundenzulauf ist ungebrochen. Die größten Einrichtungshäuser in Deutschland verzeichnen sprudelnde Gewinne. Welcher Möbelriese am meisten Umsatz macht.

Quelle: WirtschaftsWoche OnlineBild 10 von 11

Platz 1: Ikea

Umsatz: 3.650 Millionen Euro (im Jahr 2010/11; 2009/10: 3.480 Millionen Euro)

Mitarbeiter: 14.447 (in Deutschland; Weltweit: 131.000)

Unangefochtener Branchenprimus ist und bleibt Ikea. Die Schweden betreiben allein in Deutschland 46 Möbelhäuser und etliche weitere sind in Planung. Der mittlerweile aus den Niederlanden operierende multinationale Konzern hat neben Einrichtungsgegenständen auch komplette Fertighäuser im Sortiment.

Bild: Reuters