Handel + Dienstleister

_

Marlboro-Hersteller: Raucher bescheren Philip Morris Gewinnplus

Einen deutlich höheren Gewinn erzielt der Tabakkonzern Philip Morris International. Auch der Umsatz des Herstellers von Marlboro-Zigaretten steigt. Der Kurs der Aktie legt im New Yorker Handel zu.

Der Tabakkonzern Philipp Morris stellt unter anderem Marlboro-Zigaretten her. Quelle: ap
Der Tabakkonzern Philipp Morris stellt unter anderem Marlboro-Zigaretten her. Quelle: ap

New YorkDer Marlboro-Hersteller Philip Morris International (PMI) hat das vierte Quartal mit einem Gewinnplus abgeschlossen. Das Unternehmen verdiente unterm Strich 2,1 Milliarden Dollar (1,6 Milliarden Euro) und damit 11 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg unter Ausklammerung der hohen Steuern um 3 Prozent auf 7,9 Milliarden Dollar, wie das Unternehmen am Donnerstag in New York mitteilte.

Anzeige

Philip Morris war 2008 aus dem US-Konzern Altria herausgelöst worden, zu dem nach wie vor das Tabakgeschäft in den USA gehört. Das Unternehmen sollte sich unabhängig von den Raucherklagen in den USA entwickeln können. Philip Morris International umfasst die ausländischen Aktivitäten, hat seinen Sitz aber in New York. Der Kurs stieg nach der Zahlenvorlage um 1 Prozent.

Tabakindustrie Die gruseligsten Zigarettenschachteln der Welt

  • Tabakindustrie: Die gruseligsten Zigarettenschachteln der Welt
  • Tabakindustrie: Die gruseligsten Zigarettenschachteln der Welt
  • Tabakindustrie: Die gruseligsten Zigarettenschachteln der Welt
  • Tabakindustrie: Die gruseligsten Zigarettenschachteln der Welt

  • 07.02.2013, 21:33 UhrNachwuchs

    Mehr Gewinn? Dank Frau Merkel! Nach vorn: Weg mit Tabak. Ihre Position ist aber Förderung des Tabaks max., da Sie mehr Steuereinnahmen hat, mehr Arbeitsplätze usw.. Dafür, für, Ihre vorsätzlichen Lügen, lieben wir Frau Merkel und belohnen Sie mit der Wiederwahl!

  • Die aktuellen Top-Themen
Fusion vor Abschluss: EU segnet E-Plus-Kauf durch Telefónica ab

EU segnet E-Plus-Kauf durch Telefónica ab

Die EU hat grünes Licht für die Übernahme von E-Plus durch Telefónica Deutschland gegeben. Der Deal schafft einen neuen Marktführer – zumindest nach Kundenzahlen. Für die Unternehmen fängt die Arbeit aber nun erst an.

Logo abgeschafft: Abercrombie & Fitch will weniger protzen

Abercrombie & Fitch will weniger protzen

Der Modekonzern Abercrombie & Fitch ist mit seinem Logo berühmt geworden. Nun will er es verbannen, um sich ein neues Image zu verschaffen. Sind Jugendliche nicht mehr für Marken zu haben? Experten widersprechen.

„Best Lawyers“-Datenbank Die Top-Wirtschaftsanwälte weltweit

Finden Sie für jeden Fall den Richtigen: Der US-Verlag Best Lawyers hat nach der Methode „Anwalt empfiehlt Anwalt“ zusammengetragen, welche Kanzleien für welches Fachgebiet bei der eigenen Profession hoch im Kurs stehen.

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DEUTSCHLANDS ANZEIGENPORTAL FÜR UNTERNEHMENS-VERKAUF UND UNTERNEHMENSNACHFOLGE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Verkaufsangebote Verkaufsgesuche




 

.