Handel + Dienstleister

_

No-Name-Produkte: Die starken Marken hinter den Aldi-Etiketten

Milka, Nestlé & Co. setzen ihre Produkte auch unter dem Dach von Aldi ab. Doch auf dem Etikett steht oft der Name einer unbekannten Vertriebsfirma. Wissen Sie, wer hinter Milsani, Milch und Joghurtfrüchtchen steht?

von Karen HaakBild 3 von 10

Der traditionsreiche Bäcker Burger, der seit 2001 zum Zwieback-Riesen Brandt gehört, produziert Knäckebrot. Unter anderem auch für Aldi. Auf dem Etikett ist aber die Firma "good food" gelistet. Die hat ihren Sitz in der Niegripper Chaussee 7 in Burg. Das ist auch die Anschrift des Unternehmens Burger.

Bild: obs