150 Geschäfte zusätzlich
Douglas übernimmt französische Parfümeriekette

dpa-afx HAGEN. Der Handelskonzern Douglas hat den französischen Parfümerie-Anbieter Lavigne übernommen. Der Lavigne-Gruppe, deren Filialen am Markt unter dem Namen Elytis geführt würden, gehörten insgesamt rund 150 Parfümerien, teilte Douglas am Donnerstag in Hagen mit. Über einen Kaufpreis machte das im MDax gelistete Unternehmen auf Nachfrage keine Angaben. Die Übernahme erfolge mit Wirkung zum 1. Juli.

Das Elytis-Filialnetz präsentiere sich mit einem guten, einheitlichen Marktauftritt und ergänze die bestehenden 55 Douglas-Filialen in Frankreich nahezu überschneidungsfrei. Im Geschäftsjahr 2003/2 004 (bis Ende September) hatten die Hagener in Frankreich einen Nettoumsatz in Höhe von rund 77 Mill. Euro erzielt. Der konsolidierte Nettoumsatz der übernommenen Elytis-Filialen habe im Geschäftsjahr 2004 rund 52 Mill. Euro betragen, teilte Douglas weiter mit.

An der Börse entwickelten sich die Douglas-Papiere mit einem Aufschlag von 0,65 Prozent auf 29,22 Euro leicht besser als der MDax, der um 0,58 Prozent auf 6 221,76 Punkte anzog.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%