2003 wieder mehr Passagiere
Lufthansa spürt leichten Aufwind

Die Deutsche Lufthansa sieht sich für das Jahr 2004 in einer guten Startposition. Immerhin hat der Konzern im vergangenen Jahr erstmals seit zwei Jahren seine Passagierzahlen trotz eines leichten Rückgangs im Dezember wieder leicht steigern können.

HB HANNOVER. Die Zahl der Passagiere stieg 2003 im Vergleich zum Vorjahr um ein Prozent auf 44,4 Millionen. Die Auslastung ging jedoch leicht auf 73,3 % (Vorjahr: 73,9) zurück. Trotz eines „weiterhin schwierigen Marktumfeldes“ wird eine Belebung des Fluggeschäfts gesehen, wie das Unternehmen am Montag in Frankfurt mitteilte.

Im Dezember war die Zahl der Fluggäste anders als in den beiden Vormonaten den Angaben zu Folge im Jahresvergleich um 1,6 % auf 3,24 Mill. leicht rückläufig. Dagegen sei die für den Umsatz wichtige Zahl der verkauften Sitzkilometer um 3,6 % auf 6,8 Mill. gestiegen, im Gesamtjahr um 1,6 % auf 90 Millionen.

Die Auslastung erhöhte sich im Dezember um 1,4 %punkte auf 69,8 %. Die im Gesamtjahr deutlich höhere Auslastung von 73,3 % sei angesichts der Passagierrückgänge durch den Irak-Krieg und die Lungenkrankheit Sars in Asien nur mit einem flexiblen Kapazitätsmanagement möglich gewesen, teilte das Unternehmen mit.

In der Jahresbilanz weisen alle Regionen bis Asien/Pazifik wachsende Passagierzahlen aus, der Heimatmarkt Europa als wichtigste Region allerdings nur einen Anstieg um 0,2 % auf 34,5 Mill. Fluggäste.

Das Frachtaufkommen, ein wichtiger Frühindikator für die weitere Entwicklung der Wirtschaft, stieg bei Lufthansa Cargo im Dezember - ähnlich wie in den Monaten zuvor - um 5,1 % auf 135 000 Tonnen. Der jüngste Aufschwung konnte allerdings die Einbußen während der ersten Jahreshälfte nicht vollkommen ausgleichen. Für das Gesamtjahr 2003 weist Lufthansa Cargo noch einen Rückgang von 2,7 % auf 1,6 Mill. Tonnen aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%