2004 deutlicher Gewinn - 30 Cent Dividende angekündigt
Überraschender Lufthansa-Höhenflug

Nach dem deutlichen Verlust im Jahr 2003 hat die Deutsche Lufthansa im vergangenen Jahr - trotz der Belastung durch den hohen Ölpreis - wieder rund 400 Millionen Euro Gewinn gemacht.

HB FRANKFURT. Die Lufthansa-Aktionäre können im Gegensatz zum Vorjahr nun wieder mit einer Dividende von 0,30 € je Aktie rechnen. 2003 hatte Lufthansa fast eine Milliarde Euro Verlust gemacht und auf die Ausschüttung einer Dividende verzichtet. Das operative Ergebnis verbesserte sich 2004 auf rund 380 Mill. € nach lediglich 36 Mill. € im Jahr zuvor. Damit übertraf der Konzern deutlich die Prognosen der befragten Analysten, die mit 343 Mill. € operativem Ergebnis und 251 Mill. € Überschuss gerechnet hatten.

Lufthansa wollte keine weiteren Details nennen. „Das sind vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2004, die wir jetzt nicht näher erläutern. Einzelheiten werden am 23. März auf der Bilanzpressekonferenz genannt“, sagte ein Lufthansa-Sprecher. Auch der Umsatz werde dann erst genannt. Analysten hatten mit einem Konzernumsatz von 17 Mrd. € gerechnet, rund eine Milliarde mehr als 2003.

Die Lufthansa-Aktie legte nach der Veröffentlichung der vorläufigen Bilanzzahlen zu und notierte zeitweilig mit mehr als vier Prozent im Plus bei 11,30 €. Analysten zeigten sich von den Zahlen überrascht. „Das gute operative Ergebnis konnte man erwarten. Aber der höhere Nettogewinn von 400 Mill. € kann bedeuten, dass Lufthansa bei den Steuern kräftig gespart hat“, sagte ein Analyst. „Aber im Grunde kann ich mir das im Moment nicht richtig erklären.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%