25.000 Passagiere
Bahn-Konkurrent lockt Schienen-Neulinge

25.000 Passagiere, kaum Verspätungen, keine Ausfälle: Die Manager des Zuges HKX, der seit einem Monat die Route Hamburg-Köln bedient, sind mit dem Start zufrieden. Vor allem Nicht-Bahn-Kunden nutzen offenbar das Angebot.
  • 0

BerlinDer Bahn-Konkurrent HKX hat sich zufrieden über den Start seiner ersten Zugstrecke zwischen Hamburg und Köln gezeigt. Innerhalb von gut einem Monat seien 25.000 Passagiere auf der Route unterwegs gewesen, teilte das Unternehmen am Dienstag in Köln mit. Dies entspreche einer Auslastung zwischen 70 und 80 Prozent. Die Züge seien im Wesentlichen pünktlich gewesen, Ausfälle habe es nicht gegeben. Mit dem Angebot habe man offenbar vor allem Kunden angesprochen, die bislang nicht Bahn gefahren sei. „Das bedeutet, es gelingt uns den Markt zu erweitern“, sagte HKX-Chefin Eva Kreienkamp.

Das Unternehmen hat zum Start die Kunden mit besonders günstigen Tarifen ab 20 Euro für die einfache Fahrt gelockt. Diese sollen jetzt moderat steigen, wobei sich das Preissystem am Luftverkehr orientiert. Wer früh zu wenig gefragten Zeiten bucht, fährt billiger, als Reisende etwa am Freitagnachmittag. Eine Strecke mit dem IC der Deutschen Bahn kostet – ohne Bahncard – 83 Euro. Die Züge sind mit vier Stunden etwa gleichlang unterwegs.

HKX ist einer der ganz wenigen Konkurrenten der Deutschen Bahn auf Fernstrecken. Während im Regionalverkehr bereits etwa ein Viertel der Verbindungen von anderen Unternehmen bedient wird, gab es im nicht subventionierten Fernverkehr bislang nur eine Tochter des französischen Mischkonzerns Veolia als Wettbewerber der DB. Sie bedient inzwischen auch nur noch eine Strecke zwischen Leipzig, Berlin und Rostock. Für den Herbst hat aber ein weiteres Unternehmen Verbindungen zwischen Köln und Hamburg angekündigt.

Ein Sprecher der Deutschen Bahn äußerte sich nicht zu konkreten Auswirkungen auf die Passagierzahlen des Unternehmens. Man sei gelassen, beobachte die Entwicklung aber aufmerksam, sagte er.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " 25.000 Passagiere: Bahn-Konkurrent lockt Schienen-Neulinge"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%