50-Prozent-Anteil
Deutsche Bank steigt bei Tank & Rast ein

Zum dritten Mal innerhalb von neun Jahren wechselt „Tank & Rast“ den Besitzer, dieses Mal allerdings nur teilweise. Der britische Finanzinvestor Terra Firma beteiligt die Deutschen Bank an dem Autobahn-Raststättenbetreiber. Dafür muss das Kreditinstitut dem Vernehmen nach allerdings kräftig zahlen.

HB FRANKFURT. Terra Firma verkaufe die Hälfte seiner Tank-&-Rast-Anteile an die Infrastruktursparte der Deutschen Bank, RREEF, teilte die in London ansässige Terra Firma am Mittwoch mit. Einen Kaufpreis nannte sie nicht. Finanzkreisen zufolge hat die Deutsche Bank gut 1,2 Mrd. Euro für das 50-Prozent-Paket auf den Tisch gelegt. Die beteiligten Firmen wollten sich dazu nicht äußern.

Im Vorfeld der Transaktion hatte es geheißen, Terra Firma wolle Tank & Rast komplett verkaufen. Warum nun nur ein Teilverkauf ansteht, wurde nicht mitgeteilt.

Das bestehende Management werde die Strategie des Raststättenbetreibers weiterführen, hieß es. Terra Firma halte mit dem neuen Partner daran fest, in den kommenden fünf Jahren etwa 400 Millionen Euro in das Bonner Unternehmen zu investieren. Erst vor knapp einem Jahr hatte Terra Firma allerdings die Schulden des Unternehmens um ein Drittel auf 1,2 Mrd. Euro aufgestockt und sich eine Dividende auszahlen lassen.

Tank & Rast betreibt mit seinen Pächtern rund 340 Tankstellen und etwa 370 Raststätten. Einige Restaurants werden von Fast-Food-Ketten wie Burger King, McDonald's oder Nordsee bewirtschaftet.Tank & Rast hat im vergangenen Jahr ein operatives Ergebnis (Ebitda) von gut 160 Mill. Euro erwirtschaftet.

Im Jahre 1998 hatte der Bund die unter dem Namen „Gesellschaft für Nebenbetriebe der Bundesautobahnen“ bekannte Tank & Rast für schätzungsweise 600 Mill. Euro an ein Konsortium aus den Finanzinvestoren Apax, Allianz Capital Partners und der Lufthansa verkauft. 2004 ging der Raststättenbetreiber Finanzkreisen zufolge für rund 1 Mrd. Euro an Terra Firma; ursprünglich war allerdings ein Börsengang angedacht gewesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%