A-Class-Speditionsfirma in Schanghai
Thiel Logistik setzt auf China

Der Logistikdienstleister Thiel Logistik rechnet für das kommende Jahr in China mit einem zusätzlichen Umsatz in Millionenhöhe. Bereits bestehende Kundenbeziehungen sollen sich auf das Ergebnis auswirken, hieß es am Dienstag.

HB FRANKFURT. Das Unternehmen gehe davon aus, „in China mit neuen und bestehenden Kundenbeziehungen bereits im nächsten Jahr einen zusätzlichen Millionen-Umsatz zu erwirtschaften“, sagte Thiel-Vorstandschef Klaus Eierhoff am Dienstag. Auf Grund der langjährigen Geschäftsbeziehungen des Konzerns in China habe die Thiel-Tochter Birkart Globistics für die Region eine Lizenz erhalten, die ab Ende des Jahres alle Logistik- und Handelsdienstleistungen erlaube. In diesem Jahr rechnet das Unternehmen in China mit einem Umsatz von 30 Mill. €. Die im Nebenwerteindex MDax notierten Thiel-Aktien gewannen am Vormittag in einem schwächeren Marktumfeld rund drei Prozent auf 4,10 €.

Die Lizenz ermögliche der Thiel-Tochter auch die Gründung von Niederlassungen in China und Transporte innerhalb des Landes. Zunächst stehe in diesem Jahr die Eröffnung einer Niederlassung in Schanghai auf dem Plan, 2005 sollen weitere in anderen Teilen des Landes folgen, sagte ein Unternehmenssprecher. Birkart gehört zum Geschäftsfeld Air & Ocean, in dem die Aktivitäten im Luft- und Seetransport zusammengefasst sind.

Thiel pflegt dem Sprecher zufolge seit 30 Jahren Geschäftsbeziehungen nach China und ist dort seit 16 Jahren mit Niederlassungen vertreten. Vor allem gestützt auf Wachstum im Bereich Air & Ocean sowie den regionalen Logistikdienstleistungen hatte Thiel im zweiten Quartal 2004 einen Überschuss von 0,57 Mill. € erwirtschaftet. Für das Gesamtjahr geht das Unternehmen von einem operativen Gewinn von 20 Mill. € und einem Umsatzwachstum von drei Prozent auf aus. Im vergangenen Jahr hatte Thiel einen Umsatz von 1,7 Mrd. € verbucht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%