Aggressive Preisstrategie
Auch Otto will Autoversicherungen anbieten

dpa FRANKFURT/MAIN. Das Versandhaus Otto will wie schon C&A eine Kfz-Versicherung anbieten. „Das Angebot für unsere Versandkunden wird im Vergleich zu anderen Versicherungen besonders günstig sein“, sagte Sprecher Thomas Voigt der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

Details wollte er nicht nennen, eine Einführung noch im Herbst gilt jedoch als wahrscheinlich. Kooperationspartner werde voraussichtlich die Konzerntochter Hanseatic Versicherungsdienst sein, sagte Voigt. Ende 2004 hatte Otto laut Zeitung eine gemeinsam mit dem Direktversicherer Cosmos angebotene Kfz-Versicherung aus dem Angebot genommen. „Wir hatten unterschiedliche strategische Zielrichtungen“, sagte Voigt. Seit dem 21. September verkauft C&A in seinen deutschen Filialen Kfz- Versicherungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%