Air Berlin: Zuschläge für Piloten sollen ausgesetzt werden

Air Berlin
Zuschläge für Piloten sollen ausgesetzt werden

Vorerst keine Überstundenzuschläge für Piloten mehr: Air Berlin verhandelt mit der Gewerkschaft Cockpit derzeit über eine entsprechende Regelung. Ein Grund ist der internationale Terrorismus.

BerlinDeutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin will die Zahlung von Überstundenzuschlägen an seine Piloten vorübergehend aussetzen. Darüber liefen Gespräche mit der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit, sagte ein Sprecher am Freitag. Er bestätigte damit einen „Spiegel“-Bericht. Nach dem Tarifvertrag seien solche Verhandlungen „im Falle von Produktionsrücknahmen aufgrund geopolitisch oder durch Naturgewalten bedingte Geschäftseinbrüche“ möglich, teilte der Sprecher mit

Hintergrund sind die Terroranschläge in Paris und in der Türkei, die die Nachfrage auf bestimmten Strecken sinken ließen. Die Piloten seien schriftlich über das Vorhaben informiert worden. Um Kosten zu senken, hat das Management auf einen Teil seiner Bezüge verzichtet, zudem dürfen den Beschäftigten Überstunden nicht mehr ausbezahlt werden.

Air Berlin kämpft seit Jahren mit roten Zahlen. Das Unternehmen kündigte am Freitag weitere Neubesetzungen im Vorstand an. Von Montag an sei der frühere Easyjet-Manager Neil Mills als Chief Strategy & Planing Officer unter anderem für die Netzwerkplanung und die Airline-Allianzen zuständig. Vom Großaktionär Etihad kommt Oliver Iffert als Chief Operations Officer nach Berlin. Die beiden bisherigen Vorstände Oliver Lackmann und Marco Ciomperlik rücken eine Ebene tiefer. Damit sei die Neuausrichtung des Managementteams weitestgehend abgeschlossen, hieß es.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%