Aktie im Sinkflug
Continental Airlines erhöht Ticketpreise

HB CHICAGO. Die US-Fluggesellschaft Continental Airlines hat die Ticketpreise für Inlandsflüge am Mittwoch um zwei Dollar pro Flug erhöht, um so gestiegene Treibstoffkosten auszugleichen.

Alle Flüge innerhalb der USA und aus Kanada würden ab dem 3. Mai zwei Dollar mehr kosten, teilte der Konzern mit. „Wir versuchen mit dieser Maßnahme zu erreichen, dass unser Einkommen unsere Ausgaben besser deckt, so dass wir zur Profitabilität zurückkehren können“, sagte Continental-Sprecher Dave Messing.

Die Aktie der Fluggesellschaft gab um mehr als fünf Prozent nach und schloss mit 25,08 Dollar gehandelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%