Aktie legt zu
Mc Donald's übertrifft die Erwartungen

Die weltgrößte Restaurant-Kette Mc Donald's Corp. kann sich über ein Gewinnwachstum von 42 Prozent freuen. Selbst Analysten hatten mit diesem Ergebnis nicht gerechnet. Grund sind gute Geschäfte in den USA und eine niedrigere Steuerrate.

HB CHICAGO. Dies teilte die weltgrößte Restaurant-Kette am Mittwoch bei der Vorlage vorläufiger Zahlen mit. In Europa und insbesondere Deutschland verlaufe das Geschäft dagegen weiter schleppend. Der Aktienkurs des Hamburger-Herstellers stieg im frühen Handel an der Wall Street gegen den Markttrend um mehr als vier Prozent auf 28,68 Dollar. Dem Unternehmen zufolge lag der Gewinn im abgelaufenen Quartal bei 61 Cent pro Aktie. Analysten hatten im Schnitt lediglich mit 49 Cent gerechnet.

Steuervorteile hätten das Ergebnis um rund sieben Cent je Aktie begünstigt, teilte der in Oak Brook im Bundesstaat Illinois ansässige Konzern mit. Auch die Umsätze der Mc Donald's-Filialen übertrafen die Prognosen der Experten. Die Erlöse in Restaurants, die schon länger als 13 Monate geöffnet sind, stiegen im September um 7,3 Prozent und im gesamten Quartal um 5,8 Prozent.

Viele Analysten hatten für September lediglich einen Zuwachs von rund sechs Prozent erwartet. In den USA - dem wichtigsten Markt des Konzerns - kletterten die Erlöse dank des Erfolgs einiger neuer Produkte überdurchschnittlich stark um 10,6 Prozent im vergangenen Monat und um 8,5 Prozent im Quartal. In Europa wurden die Ergebnisse dagegen von der nur schleppend verlaufenden Konjunkturerholung vor allem in Deutschland belastet. Die Europa-Umsätze gingen allein im September um 0,6 Prozent zurück.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%