An Einstieg bei Pharmahändler interessiert
Celesio drängt auf russischen Markt

Die Stuttgarter Celesio AG will die Mehrheit an einem der größten russischen Pharmahändler erwerben. Gelingt die Übernahme von Anteilen an OAO Protek, würde Celesion auf einen Schlag auf dem russischen Markt zu einem bedeutenden Spieler avancieren.

HB FRANKFURT. Celesio habe mit dem Mehrheitsgesellschafter der OAO Protek exklusive Verhandlungen über den stufenweisen Erwerb der Mehrheit an dem Unternehmen vereinbart, teilte Europas größter Pharmahändler am Montag mit.

OAO Protek habe in Russland einen Marktanteil von 24 Prozent. Zu dem Unternehmen gehörten die zweitgrößte russische Apothekenkette und ein Produktionsbetrieb zum Verpacken und Abfüllen von Medikamenten, hieß es in der Pressemitteilung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%