Antwerpen überrundet
Hamburger Hafen ist wieder auf Platz Zwei

Sattes Umsatzplus von 15,3 Prozent: Der Hamburger Hafen zieht wieder am Konkurrenten Antwerpen vorbei. Größter Containerhafen in Europa bleibt mit Abstand Rotterdam.
  • 0

HamburgDer Hamburger Hafen hat sich nach den ersten neun Monaten des Jahres seinen Platz als zweitgrößter Containerhafen Europas zurückerobert. Mit einem Umschlagplus von 15,3 Prozent auf 6,8 Millionen Standardcontainer (TEU) überrundete Hamburg den Konkurrenten Antwerpen, der gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres nur um 3,1 Prozent zulegen konnte. Das teilte die Marketing-Gesellschaft des Hafens am Montag in der Hansestadt mit.

Während der Krise hatte Hamburg besonders hohe Rückschläge erlitten und war vorübergehend auf den dritten Platz in Europa zurückgefallen. Das holt der Hafen nun wieder auf, weil vor allem die chinesischen Lieferungen und die Verkehre nach Mittel- und Osteuropa kräftig boomen. Größter Containerhafen bleibt mit Abstand Rotterdam mit einem Marktanteil von 31,7 Prozent, Hamburg kommt auf 23,7 und Antwerpen auf 23,0 Prozent.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Antwerpen überrundet: Hamburger Hafen ist wieder auf Platz Zwei"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%