Anzahl der Aussteller gestiegen
Leipziger Messe wächst

Entgegen dem Branchentrend verzeichnet die Leipziger Messe GmbH erneut Zuwächse in allen Bereichen. Sie schließt das Geschäftsjahr 2004 mit den besten Ergebnissen seit vier Jahren ab, sagte Messechef Wolfgang Marzin am Mittwoch.

HB LEIPZIG. Die Besucherzahl bei 39 Messen stieg im Vergleich zum Vorjahr um knapp 22 200 auf mehr als 1,05 Millionen Gäste. Der Umsatz erreicht nach Angaben der Messe voraussichtlich erneut knapp 60 Millionen Euro.

Laut Marzin lagen die Zuwächse der Messen zwischen 2 bis 20 Prozent. Dies gelte für die Publikumsmesse wie „Haus-Garten- Freizeit“, die Leipziger Buchmesse oder die Computerspielemesse „Games Convention“ ebenso wie für Fachmessen wie die „Body Look“. Besucherstärkste Veranstaltung war erneut die Automesse im April mit 266 000 Gästen. Mit einer Rekordbeteiligung von 440 Ausstellern aus 17 Ländern war die 14. Auto Mobil International (AMI) in diesem Jahr zudem die wichtigste deutsche Autoschau.

Die Anzahl der Aussteller stieg nach Messeangaben auf 10 395 Aussteller (2003: 10 303), die der vermieteten Ausstellerfläche um knapp 4 Prozent auf 353 617 Quadratmeter. Veranstaltungen wie Kongresse und Sportereignisse mit eingerechnet werde die Gesamtbesucherzahl für 2004 bei rund 1,7 Millionen liegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%