Auf Höhenflug
Chronik: Air Berlin

Nach der Übernahme des Ferienfliegers LTU beginnt für Air Berlin eine neue Zeitrechnung. Erstmals wagt sich der Billiflieger auf die Langstrecke. Seine Geschichte beginnt 1978 in den USA. Eine Chronik.

Die Anfänge

1978: Der ehemalige PanAm-Pilot Kim Lundgren gründet „Air Berlin Inc“. Das Unternehmen sitzt im US-Bundesstaat Oregon, da Berlin seit dem Zweiten Weltkrieg nur von Maschinen der Siegermächte angeflogen werden darf.

1991: Mit der deutschen Wiedervereinigung enden die Sonderregeln für den Flugverkehr in Berlin. Lundgren muss deutsche Mehrheitsgesellschafter suchen. Einer von ihnen wird der ehemalige LTU-Manager Joachim Hunold. Gemeinsam heben sie die deutsche „Air Berlin GmbH & Co“ aus der Taufe. Das Unternehmen entwickelt sich in den nächsten Jahren zur zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft nach der Lufthansa.

Auf Partnersuche

2004: Air Berlin übernimmt den österreichischen Billigflieger Niki des ehemaligen Formel-1-Rennfahrers Niki Lauda. Wegen des Konkurrenzdrucks der Billigkonkurrenten Easyjet und Ryanair sucht Air Berlin weitere Partner, und findet sie zunächst mit Germania und deren Billigtochter Germania Express (Gexx). Nach dem Tod ihres Gründers und Eigentümers Hinrich Bischoff führt Hunold Germania mit 44 Maschinen weiter.

Schwieriger Börsenstart

Mai 2006: Air Berlin geht als zweite deutsche Fluggesellschaft an die Börse. Für zwölf Euro je Aktie erzielt Hunold einen Nettoerlös von 195 Mill. Euro. Doch der Start verläuft holprig: Die Nachfrage nach den Papieren ist gering, der Kurs sackt am ersten Tag unter den Ausgabepreis.

Zukäufe

August 2006: Air Berlin übernimmt den auf Geschäftskunden spezialisierten Konkurrenten DBA, der jährlich 4,5 Millionen Passagiere transportiert. Im November verkündet Air Berlin den Kauf von 85 Boeing-Flugzeugen. Die Aktie legt bis Jahresende auf 16,50 Euro zu.

27. März 2007: Air Berlin übernimmt LTU, bietet Flüge gemeinsam mit Condor an und geht eine strategische Allianz mit dem Schweizer Reiseanbieter Hotelplan und dessen Airline Belair ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%