Aus AGs werden GmbHs
Middelhoff baut Karstadt-Quelle um

Der neue Vorstandschef des Handelskonzerns Karstadt-Quelle, der bisherige Aufsichtsratschef Thomas Middelhoff, hat einen Umbau des angeschlagenen Handelsriesen angekündigt.

HB DÜSSELDORF. Middelhoff sagte nach einer Aufsichtsratssitzung, bei der er zum neuen Vorstandschef des Unternehmens ernannt worden war, die Aktiengesellschaften unter der Führungsholding würden in GmbHs umgewandelt. Er selbst habe diesen Schritt vorgeschlagen, damit die Struktur effizienter werde und Strategien schneller geplant und umgesetzt werden könnten. Der Vorstand von KarstadtQuelle werde näher an die operativen Geschäfte herangeführt.

Durch neuerliche Spekulationen von Anlegern sah sich Middelhoff genötigt, eine Stellungnahme zur Zukunft des Konzerns abzugeben: "Um das klipp und klar zu sagen: Meine Aufgabe hier hat mit der Sanierung und Neuausrichtung von Karstadt-Quelle zu tun und nicht mit einer Aufspaltung des Unternehmens." Er sei nicht als Finanzinvestor gekommen, sondern als Vorstandsvorsitzender, der die Geschäfte und den Umsatz von Karstadt-Quelle beleben wolle. Dabei gehe es auch um die Sicherung von 100 000 Arbeitsplätzen.

Die Aktie der im M-Dax notierten Karstadt-Quelle AG hatte vor dem öffentlichen Auftritt Middelhoffs enorm zugelegt. Das Papier schoss um bis zu 5,4 % in die Höhe. Ein Händler sagte, offenbar setzten Anleger darauf, dass Middelhoff den Konzern nach seinem Wechsel in den Vorstand doch noch aufspalten werde. Nach Middelhoffs Versicherung, den Konzern als ganzes zu sanieren, ging die Aktie auf Talfahrt und war sogar kurzzeitig im Minus.

Die Berufung des Karstadt-Oberaufsehers selbst beurteilten Börsianer kritisch. "Ich würde mir jemanden wünschen, der Erfahrungen im Einzelhandel und bei der Sanierung von Unternehmen besitzt", sagte ein Händler. Middelhoff war früher Chef des Medienkonzerns Bertelsmann.

Zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats bestimmte das Gremium den früheren Finanzvorstand des Industriekonzerns Linde, Hero Brahms, der bisher einfaches Mitglied war. Zugleich wurde bekannt gegeben, dass Versandhaus-Chef Arwed Fischer seinen Posten aufgibt. Finanzvorstand Harald Pinger soll die Funktion zunächst mit übernehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%