Ausblick 2009
Deutsche Flughäfen sind skeptisch

Die deutschen Flughäfen stellen sich angesichts des Abschwungs in der Luftfahrtbranche auf ein schwieriges Jahr ein. Anders als im laufenden Jahr werde die Zahl der Passagiere nach Einschätzung des Branchenverbands ADV an den deutschen Flughäfen nicht mehr steigen.

HB FRANKFURT. "Wir erwarten für 2009 ein hartes Jahr mit einem Rückgang um etwa drei Prozent", sagte Verbandsgeschäftsführer Ralph Beisel am Mittwoch in Berlin. Für 2010 gehen die Flughäfen allerdings von einer "überproportionalen Erholung" aus.

Für 2008 rechnet der ADV mit einem leichten Plus von 0,7 Prozent auf 186 Mio. Passagiere. Während die Flughäfen im ersten Halbjahr noch deutlichere Zuwächse verbuchten, werden diese durch die schwächere Entwicklung seit den Sommermonaten zunehmend aufgezehrt. Durch den Wirtschaftsabschwung sparen vor allem Firmen an Geschäftsreisen. Die flaue Nachfrage zwingt wiederum Fluggesellschaften ihre Kapazitäten anzupassen. Bei den größten deutschen Fluggesellschaften ist die Zahl der Passagiere seit Monaten rückläufig.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%