Bahn
Grünes Licht für neuen Stuttgarter Hauptbahnhof

Die Bahn hält trotz der Mehrkosten von einer Milliarde Euro an einem der gößten Infrastrukturprojekte Deutschlands fest und hat grünes Licht für den Neubau des Stuttgarter Hauptbahnhofs gegeben.
  • 0

HB BERLIN. Dies habe der Aufsichtsrat am Mittwoch beschlossen, teilte die Bahn mit. In Kreisen des Aufsichtsrats hatte es am Dienstag geheißen, der Neubau werde etwa vier Mrd. Euro kosten. Die Verlegung des Hauptbahnhofs unter die Erde gilt als eines der größten Infrastrukturprojekte Deutschlands.

Durch die Maßnahme soll im Gegenzug wertvolles Bauland im engen Stuttgarter Talkessel gewonnen werden. Für die Bahn ist auch interessant, dass der Kopfbahnhof in der Landeshauptstadt so durch einen Durchgangsbahnhof ersetzt würde.

Am Dienstag war bekannt geworden, dass das Milliarden-Projekt eines neuen unterirdischen Stuttgarter Hauptbahnhofs nach Angaben aus Bahn-Aufsichtsratskreisen um rund eine Mrd. Euro teurer wird. "Man rechnet jetzt mit etwa vier Milliarden Euro statt der bisher geplanten drei Milliarden Euro."

Um die Kosten nicht noch weiter in die Höhe zu treiben, wird das Projekt nach Angaben aus der Bahn an verschiedenen Stellen abgespeckt.

Nach bestehenden Finanzierungsverträgen muss die Bahn 220 Mio. Euro der Zusatzkosten schultern. Die übrigen Mehrkosten bleiben beim Land Baden-Württemberg, der Stadt und der Stuttgarter Flughafengesellschaft hängen. Der Bund hatte seinen Beitrag bereits bei knapp 564 Mio. Euro gedeckelt. Ein Sprecher des Bahn-Projekts in Stuttgart wollte sich nicht zu den Zahlen äußern.

Für Donnerstag ist die Vorstellung der neuen Zahlen mit Bahn-Chef Rüdiger Grube sowie dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten Günther Oettinger (CDU) in Stuttgart geplant.

Kommentare zu " Bahn: Grünes Licht für neuen Stuttgarter Hauptbahnhof"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%