Baumarktbranche
Baumärkte verbessern Umsatz

Nach einem schwachen Jahresbeginn hat die deutsche Baumarktbranche im dritten Quartal wieder bessere Geschäfte gemacht. Der Umsatz sei von Juli bis September im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,8 Prozent auf 4,4 Mrd. Euro gestiegen.

HB KÖLN. Wie der der Bundesverband Deutscher Heimwerker-, Bau- und Gartenfachmärkte (BHB) am Donnerstag in Köln mitteilte, lag der bereinigte Bruttoumsatz der ersten neun Monate aber mit 13,5 Mrd. Euro um 2,2 Prozent niedriger als im gleichen Zeitraum 2007. Positiv entwickelten sich die Bereiche Gartenmöbel und-geräte sowie Sanitär und Heizung. Rückgänge gab es dagegen bei Farben und Zubehör.

Die Branche war mit einem Umsatzrückgang von 6,9 Prozent im ersten Quartal ins Jahr gestartet. Wegen des schlechten Wetters hatten die Baumärkte damals vor allem im Gartensegment weniger verkauft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%