Baumarktkette
Hornbachs Gewinn bricht ein

Die Baumarktkette Hornbach erwartet für das laufende Geschäftsjahr wieder ein Ergebnisplus. Das Unternehmen will weiter expandieren und hat genaue Vorstellungen, wie viele neue Geschäfte es eröffnen möchte.

HB FRANKFURT. Der Umsatz soll 2008/09 (per Ende Februar) im mittleren einstelligen Prozentbereich zulegen, der Betriebsgewinn (Ebit) deutlich stärker, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Er plant für das laufende Geschäftsjahr fünf Neueröffnungen von Bau- und Gartenmärkten.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2007/08 war das Ebit der Hornbach-Baumarkt-AG um 20,8 Prozent auf 76,1 Mill. Euro zurückgegangen. Das Unternehmen führte dies unter anderem auf höhere Kostenbelastungen zurück. Der Überschuss schrumpfte um 23,2 Prozent auf 46,6 Mill. Euro. Wie bereits mitgeteilt legte der Umsatz hingegen um 3,2 Prozent auf 2,47 Mrd. Euro zu. Die Baumarkt-AG ist Teil der Hornbach Holding, die im vergangenen Geschäftsjahr auf einen Umsatz von 2,62 Mrd. Euro kam.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%