Beck's feiert Geburtstag: Die Deutsche trinken immer weniger

Beck's feiert Geburtstag
Bier für die Welt

  • 1

Die Deutsche trinken immer weniger

Die Brauereien in Deutschland müssen sich nach Einschätzung des Deutschen Brauer-Bundes auch in den nächsten Jahren auf einen geringeren Durst der Konsumenten einstellen. Selbst wenn der Export der Marke Beck's weiter zulegen sollte, bedeutet dass nicht unbedingt, dass in Bremen mehr Bier gebraut wird.

Als weltweiter Konzern verfügt AB-InBev, zu dem in Deutschland unter anderem Hasseröder, Diebels und Franziskaner gehören, weltweit über Brauereien. Die Bremer Marke wird mit gleicher Rezeptur nicht nur in Issum am Niederrhein und München, sondern unter anderem auch in den USA gebraut.

Nicht nur die Experten der Gesellschaft für Konsumforschung, auch der Deutsche Brauer-Bund erwartet einen weiteren Bier-Absatzschwund in den nächsten Jahren. „Das hat soziodemografische Gründe“, sagt Marc-Oliver Huhnholz vom Brauer-Bund. „Die Leute werden älter und das Leben hat sich komplett geändert.“ Biermischgetränke mit aktuell etwa sechs Prozent und alkoholfreie Biere mit rund vier Prozent Marktanteil seien Bereicherungen, werden nach Huhnholz' Einschätzung aber das klassische Bier nie ersetzen. Im vergangenen Jahr gab es mehr als 1300 Braustätten in Deutschland, darunter viele kleine Gaststättenbrauereien.

Seite 1:

Bier für die Welt

Seite 2:

Die Deutsche trinken immer weniger

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Beck's feiert Geburtstag: Bier für die Welt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Das die Deutschen immer weniger Bier trinken wundert mich nicht. Hier bei uns in der Gegend(NRW) ist es so, dass man in den meisten Lokalen nur Becks(Flasche oder gezapft) bekommt und eine Alternative dazu(außer Weizenbier), häufig garnicht vorhanden ist, oder noch schlimmer als die Plörre Becks schmeckt. Die Allermeisten stellen sich zudem nicht wie ein "Penner" mit einer, nicht gerade ansehnlichen, braunen Bierflasche in ein Szenelokal. Und mit einem gezapften Bier in einer "Tulpe", sitzt man höchstens im Dorf am Stammtisch. Grünes oder klares Glas in Form einer handlichen Flasche, hat sich da eindeutig durchgesetzt. Der Geschmack ist den meisten dabei egal, nur die Optik zählt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%