Berliner Flughafen
Eröffnungstermin steht immer noch nicht fest

Die Spannung bleibt: Öffnet der neue Hauptstadtflughafen im März kommenden Jahres? Kann sein oder auch nicht. Der Eröffnungstermin des Milliardenprojekts wird im August voraussichtlich wieder nicht festgelegt.
  • 0

PotsdamDer neue Eröffnungstermin des Großflughafens Berlin-Brandenburg wird voraussichtlich nicht wie erwartet im August feststehen. Das sagte Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) am Freitag nach einer Baustellenbegehung mit dem neuen Technikchef Horst Amann auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa.

Auf Basis seines jetzigen Erkenntnisstandes könne Amann auf der Aufsichtsratssitzung am 16. August noch nicht endgültig sagen, ob der 17. März 2013 ein realistischer Termin der Inbetriebnahme sei, sagte Platzeck. Amann habe sehr offen über aktuelle Problemlagen berichtet und die Situation auf der Baustelle präzise und nachvollziehbar dargestellt.

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) und Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hatten zum Amtsantritt von Amann am Mittwoch betont, bei der Entscheidung über den Start des neuen Hauptstadtflughafens stehe Amann nicht unter Zeitdruck. Es müsse sichergestellt sein, dass alles fertig sei. Bislang wollte sich Amann selbst nicht zu dem Eröffnungstermin äußern, hatte den Zeitplan kürzlich aber als „absolut ambitioniert“ bezeichnet. Die Lufthansa erwartet zur Aufsichtsratssitzung am 16. August weiter einen belastbaren Termin.

Das Milliarden-Projekt sorgt wegen der wiederholt verschobenen Eröffnung und immer neuer Pannen seit Monaten für Schlagzeilen. Die ersten Tests der komplexen Entrauchungsanlage verliefen ordnungsgemäß. Mit der Abnahme des Brandschutzes ist jedoch laut Wowereit nicht vor Dezember zu rechnen.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Berliner Flughafen: Eröffnungstermin steht immer noch nicht fest"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%