Beteiligung
Finanzinvestor Homm kaut sich bei Evotec ein

Der Finanzinvestor Florian Homm ist beim Hamburger Biotechunternehmen Evotec eingestiegen. Sein Hedgefonds Absolute Capital Management habe sich mit 3,037 Prozent an Evotec beteiligt, teilte die Biotechfirma am Montag mit.

HB FRANKFURT. Ein Sprecher Homms sagte, es handele sich um eine reine Finanzbeteiligung. Homm gilt als Investor, der sich ins operative Geschäft der Unternehmen einmischt, an denen er beteiligt ist.

Die größten Einzelaktionäre von Evotec sind bislang die ROI Verwaltungsgesellschaft von Roland Oetker mit mehr als zehn Prozent aller ausgegebenen Aktien und die TVM V Life Science Ventures mit rund neun Prozent. Rund 80 Prozent der Aktien befinden sich in Streubesitz. Evotec-Vorstandschef Jörn Aldag wertete den Einstieg des Investors als „deutliches Signal“ dafür, dass das Interesse an der Aktie seines Unternehmens steigt.

Homm hatte zuletzt mit dem Einstieg beim Mobilfunk- und Internetanbieter Freenet für Schlagzeilen gesorgt, bei dem er eine Aufspaltung des Unternehmens ins Gespräch gebracht hatte. Darüber hinaus hatte sich Homm am Reisekonzern TUI und dem börsennotierten Fußballklub Borussia Dortmund beteiligt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%