Bewerberzahlen in Deutschland steigen wegen Hartz IV
Zeitarbeit hat weltweit gute Konjunktur

Die wirtschaftliche Erholung in den USA, Japan und Teilen Europas bringt den führenden Zeitarbeitskonzernen der Welt bereits gute Geschäfte. Sämtliche großen Personaldienstleister wie Adecco, Manpower oder Randstad verzeichnen einen Nachfrageschub.

agr DÜSSELDORF. Die Lage der Zeitarbeitsfirmen gilt als konjunktureller Frühindikator, da ihre Kunden aus Industrie und Dienstleistung im Aufschwung zunächst eher auf temporär Beschäftigte setzen bevor sie Mitarbeiter unbefristet einstellen.

Die Schweizer Adecco S.A. steigerte den Umsatz im zweiten Quartal um sechs Prozent auf knapp 4,3 Mrd. Euro. Der Gewinn stieg um elf Prozent auf 95 Mill. Euro, teilte das Unternehmen gestern mit. Darin enthalten sind 30 Mill. Euro Erlös aus dem Verkauf der Internet- Sparte Jobpilot. Anfang des Jahres war Adecco von einer Bilanz-Affäre erschüttert worden. Nach der inzwischen erfolgten Bereinigung zeichnet sich nach Auffassung von Analysten nun eine Normalisierung ab.

Das Geschäft von Adecco entwickelt sich aber verhaltener als das der Konkurrenz. Der US-Konzern Manpower hat den Umsatz im zweiten Quartal beispielsweise um 20 Prozent gesteigert. Der Umsatz der niederländischen Randstad Holding legte um zehn Prozent zu.

Adecco-Chef Jerome Caille führt im Gespräch mit dem Handelsblatt die vergleichsweise schwache Entwicklung auf den Image-Schaden durch die Bilanz-Affäre zurück, deren Aufklärung 100 Mill. Euro gekostet hatte. Adecco wolle diese außerordentlichen Aufwendungen noch in diesem Jahr vollständig verbuchen. „Ab 2005 starten wir dann durch“, sagte Caille.

Die außerordentlichen Aufwendungen haben das Halbjahresergebnis der Adecco stark belastet. Inklusive des Verkaufserlöses von 30 Mill. Euro für Jobpilot ist der Gewinn um 17 Prozent auf 125 Mill. Euro gesunken. Der Umsatz stieg um drei Prozent auf 8,1 Mrd. Euro.

Paul Linssen, Analyst von Petercam Nederland, wertet die Umsatzentwicklung der Zeitarbeitskonzerne als Beleg dafür, dass sich der Arbeitsmarkt erholt. Die Nachfrage nach Zeitarbeit wachse, bestätigte Caille. 2005 rechnet Adecco mit einer weiteren Verbesserung der Konjunktur. Gleichzeitig hätten aber auch Länder wie Deutschland, Italien und Japan die Bedingungen für Zeitarbeit erleichtert.

Seite 1:

Zeitarbeit hat weltweit gute Konjunktur

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%