Die Schokoladenmarke Ritter Sport hat vor dem Bundesgerichtshof einen Erfolg erzielt. Die Löschung der Markenrechte für die Quadratform der Tafeln ist aufgehoben. Auch ein weiteres Unternehmen darf sich freuen.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Ritter Sport hat sich damals etwas wirklich Neues, Praktisches einfallen lassen.

    Ich fände es besser, die Konkurrenz würde das Gleiche tun, statt es einfach nachzumachen.

  • Korrekte Entscheidung. Auch wenn die Quadratform 1932 zusätzlich eine praktische Funktione zugemessen wurde, ist diese Form längst in Markenqualität erwachsen. Zudem: Wer steckt sich 2017 Schokoladentafeln noch in die Jacken- oder Hosentasche, und selbst wenn, warum sollte das nur in Quadratform gehen? Schwache Begründung, Milka. Zu Recht unterlegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%