Blue Riband Nestle baut 300 Jobs in Großbritannien ab

Der Nahrungsmittelriese Nestle will in Großbritannien 300 Mitarbeitern kündigen. Grund sei eine Produktionsverlegung der Keksmarke Blue Riband nach Polen. Vier Standorte sind davon in Nordengland betroffen.
Kommentieren
Der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern mit Sitz in Vevey und Cham in der Schweiz, Nestle, will die Produktion der britischen Biscuit-Marke nach Polen verlegen. Quelle: Reuters
Blue Riband

Der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern mit Sitz in Vevey und Cham in der Schweiz, Nestle, will die Produktion der britischen Biscuit-Marke nach Polen verlegen.

(Foto: Reuters)

Zürich/LondonDer Nahrungsmittelriese Nestle will rund 300 Stellen in Süßwarenfabriken in Großbritannien abbauen. Betroffen seien vier Standorte in Nordengland und Schottland, wie Nestle am Dienstag mitteilte.

Die dortige Produktion der in Großbritannien bekannten Schokoladewaffel-Keksmarke Blue Riband solle nach Polen verlagert werden. Insgesamt könnten durch die diese und andere Maßnahmen 298 Arbeitsplätze wegfallen.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Blue Riband: Nestle baut 300 Jobs in Großbritannien ab"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%