Brausefabrikant
Dr Pepper Snapple kauft Trendgetränke-Hersteller

Softdrinkhersteller Dr Pepper Snapple kauft für 1,7 Milliarden Dollar den Konkurrenten Bai. Dadurch will das Unternehmen auch gesundheitsbewusste Kunden erreichen. Bai ist mittlerweile Weltmarktführer bei Wassermarken.
  • 0

New YorkDer Softdrinkhersteller Dr Pepper Snapple will auch gesundheitsbewusste Kunden erreichen: Das Unternehmen kauft für 1,7 Milliarden Dollar (1,6 Milliarden Euro) den Konkurrenten Bai – Hersteller von Trendgetränken wie Wasser mit Fruchtgeschmack, Tee und gefiltertem Wasser – , wie es am Dienstag mitteilte. Bai plant mit einem Umsatz von 425 Millionen Dollar im kommenden Jahr.

Bai habe sich in „relativ kurzer Zeit“ zu einem Marktführer bei gesunden Wassermarken entwickelt und sich auf weitere wachsende und rentable Segmente ausgedehnt, erklärte Dr-Pepper-Chef Larry Young.

Das Unternehmen will den Kauf bis April abschließen. Dr Pepper stellt unter anderem 7Up und die Ginger-Ale-Marke Canada Dry her.

afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Brausefabrikant : Dr Pepper Snapple kauft Trendgetränke-Hersteller"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%