Cordes-Nachfolge
Saveuse soll neuer Metro-Chef werden

Der bisherige Real-Chef gilt als Favorit für die Nachfolge von Eckhard Cordes.
  • 1

DüsseldorfDie Entscheidung über die Nachfolge von Eckhard Cordes als Vorstandschef des Handelskonzerns Metro ist offenbar gefallen: Wie die „Rheinische Post“ vorab berichtete, soll Joel Saveuse an die Spitze des Unternehmens rücken. Der 58-Jährige leitet bislang die Metro-Tochter Real. 

Der Manager soll den Posten aber nur bis 2013 ausfüllen, schreibt die Zeitung weiter. Dann ende sein Vorstandsvertrag. Metro wollte den Bericht nicht kommentieren. Personalien seien Sache des Aufsichtsrats, sagte ein Sprecher. 

Cordes hatte vor kurzem nach einem monatelangen Machtkampf erklärt, auf eine Verlängerung seines Ende Oktober 2012 auslaufenden Vertrages zu verzichten.

 

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Cordes-Nachfolge: Saveuse soll neuer Metro-Chef werden"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Real-Chef als Metro-Chef? War da was nicht mit der Gammelfleischaktion(Fleisch wurde laufend umgepackt und so auf"Jahre" frisch gemacht?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%