Dänischer Bier-König
Carlsberg kauft Brauerei-Gruppe in China

Carlsberg macht bei seinen Expansionsplänen auf dem asiatischen Markt Ernst: Der dänische Brauereikonzern kauft eine chinesische Gruppe. Neben China gilt auch Indien als hoffnungsvoller Markt.
  • 0

KopenhagenDer dänische Brauereikonzern Carlsberg treibt seine Geschäfte in Asien voran und kauft eine chinesische Brauerei-Gruppe. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, übernimmt Carlsberg die Chongqing Beer Group Assets Management Company mit acht Brauereien für 1,4 Milliarden dänische Kronen (rund 188 Millionen Euro).

Die Brauereien in den Provinzen Jiangsu, Anhui und Zhejiang hätten eine Kapazität von etwa 12 Millionen Hektolitern, teilte Carlsberg mit. Der Konzern drängt verstärkt auf den asiatischen Markt und hatte zuletzt gute Absätze vor allem in Indien und China erzielt.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Dänischer Bier-König: Carlsberg kauft Brauerei-Gruppe in China"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%