Delta meldet überrschend Verlust
Teures Kerosin und Finanzkrise drücken US-Airlines ins Minus

Mit Delta Air Lines hat gestern die erste der großen US-Fluggesellschaften für das zurückliegende Quartal den erwarteten Verlust gemeldet. Ursache ist neben den hohen Kerosinpreisen die wegen der schwächelnden Wirtschaftsentwicklung nachlassende Nachfrage. Experten erwarten, dass auch die übrigen US-Airlines Quartalsverluste melden werden.

jkn/dpa FRANKFURT. Delta, die drittgrößte Fluggesellschaft der USA, hat im dritten Quartal einen Nettoverlust von 50 Mio. Dollar eingeflogen. Vor Jahresfrist hatte das Quartalsergebnis noch 220 Mio. Dollar betragen. Zwar sei der Umsatz von 5,23 Mrd. auf 5,72 Mrd. Dollar gestiegen. Aber der Ölpreis habe diesen Zuwachs auf der Kostenseite überkompensiert, erklärte das Delta-Management gestern.

Damit schneidet Delta schlechter ab als erwartet. Die meisten Analysten hatten geringere Verluste, einige sogar eine schwarze Null prognostiziert. Delta hatte die eigenen Kapazitäten beizeiten und zudem stärker als die Wettbewerber gestutzt.

Nahezu alle großen US-Fluggesellschaften erwirtschaften derzeit Verluste. Der addierte Verlust der zehn größten US-Airlines werde im dritten Quartal eine Mrd. Dollar erreichen, doppelt so viel wie der Verlust im Quartal zuvor, prognostizierte Michael Derchin, Analyst von FTN Research Securities gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg.

Neben den hohen Treibstoffpreisen und der schleppenden Nachfrage ist der US-Markt zudem nach wie vor von Überkapazitäten geprägt, da trotz jahrelanger Probleme und zahlreicher Insolvenzverfahren kaum eine Fluggesellschaft aus dem Markt verschwunden ist.

Seite 1:

Teures Kerosin und Finanzkrise drücken US-Airlines ins Minus

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%