„Der Kunde hat entschieden“
Dosenbier kehrt in Lidl- und Netto-Regale zurück

HB FRANKFURT. Das Dosenbier kehrt wieder in die deutschen Supermärkte zurück. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. Nach Einführung der Pfandpflicht im vergangene Jahr hatten viele Händler die Dosen aus ihrem Sortiment verbannt.

So biete Lidl, nach eigenen Angaben Europas größte Discount-Kette, seine Handelsmarke „Grafenwalder Premium Pils“ wieder in der 0,33-Liter-Dose an. Die dänische Netto-Kette habe sich nach einer sechswöchigen Testphase ebenfalls dazu entschieden, in ihren 219 Filialen in den neuen Bundesländern das Dosenbier wieder ins reguläre Sortiment aufzunehmen. „Die Dose ist zurück. Der Kunde hat entschieden“, sagte Netto-Chef Juel Jensen der Zeitung.

Nach Angaben des weltgrößten Dosenherstellers Rexam werden weitere Händler den Beispielen Netto und Lidl folgen. „Wir haben mit praktisch allen Discountern Gespräche geführt. Die meisten haben großes Interesse“, sagte Bengt Ellesson, Geschäftsführer der Rexam- Holding in Deutschland, der Sonntagszeitung. „Für ein, zwei Discounter sind wir mit den Vorbereitungen fast fertig."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%