Der Motor stottert
Den Briten vergeht die Lust am Konsum

Einzelhändler der Insel sind bei Finanzinvestoren begehrt. Doch der Eifer der Investoren steht in scharfem Kontrast zu den überraschend schwachen Zahlen aus der Branche.

LONDON. Britische Einzelhändler sind bei Finanzinvestoren heiß begehrt. Apax Partners will für 837 Mill. Pfund (umgerechnet 1,2 Mrd. Euro) die Kaufhauskette Woolworths kaufen, und drei Bietergruppen konkurrieren um den Lebensmittelhändler Somerfield, der mehr als eine Mrd. Pfund kostet. Darunter ist die isländische Baugur-Gruppe, die schon den Spielzeughändler Hamleys, die Big Food Group und die Modekette Karen Millen geschluckt hat.

Doch der Eifer der Investoren steht in scharfem Kontrast zu den überraschend schwachen Zahlen aus der Branche. War schon das Weihnachtsgeschäft verhalten, so brachen die Umsätze zu Jahresanfang in vielen Läden ein. Experten rufen schon das Ende des langen Konsumbooms auf der Insel aus. „Wir hatten einen phänomenalen Lauf – zehn Jahre Ausgabenwachstum“, sagt Colin Morton, Fondsmanager bei der Investmentfirma Rensburg. „Doch jetzt nimmt der Verbraucher den Fuß vom Gaspedal.“

Und schon stottert der Motor. Zum Beispiel bei der Textilkette Next, deren Umsatz in den sieben Wochen zum 20. März um 3,5 Prozent sank. Seit Ende Januar beobachtet auch Woolworths-Chef Trevor Bish-Jones, dass sich die Kunden sehr zurückhalten. Besonders hart traf es den Fotofachhändler Jessops und die Drogeriekette Boots, die sich nach schlechten Geschäften im Februar und März zu Gewinnwarnungen gezwungen sahen.

Die Konsumflaute macht sich überall bemerkbar: Der Bodenbelaghändler Topps Tiles, die Modekette House of Fraser und der Elektrohändler Kesa Electricals sprachen unisono von fallenden Verkäufen.

Das nationale Statistikamt bestätigt den Trend: seit Dezember sinken die Handelsumsätze im Vergleich zum Vorjahr. Gegen den Trend stemmte sich ausgerechnet die zuletzt angeschlagene Lebensmittelkette Sainsbury mit einem Umsatzplus von 1,7 Prozent in den ersten zwölf Wochen.

Seite 1:

Den Briten vergeht die Lust am Konsum

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%