Deutscher Einzelhandel
Adventszeit lässt Kassen klingeln

Die weihnachtliche Kauflust nimmt langsam zu. Mit vollen Einkaufsstraßen und Läden sorgte der zweite Adventssamstag für zufriedene Mienen im deutschen Einzelhandel.

HB BERLIN. Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) berichtete am Montag in Berlin, die Umsätze hätten spürbar über denen des Vorjahres gelegen. Nach dem schwachen Start des Weihnachtsgeschäfts habe damit die Hoffnung neue Nahrung erhalten, das Vorjahresniveau zu erreichen. Auch der Handelsverband BAG und Bundesverband der Selbstständigen (BDS) zogen eine positive Bilanz.

Vor allem Textilanbieter hätten vom Wintereinbruch profitiert, berichtete der HDE-Hauptgeschäftsführer Holger Wenzel unter Berufung auf eine repräsentative Umfrage. Denn die Nachfrage nach warmen Mänteln, Jacken, Pullovern, Schals, Mützen und Handschuhen sei in die Höhe geschnellt. Auch bei den Lebensmittelhändlern klingelten die Kassen.

Dagegen hielten sich die Kunden bei Geschenkartikeln wie Spielwaren, Parfüm oder Elektronikartikeln noch spürbar zurück. Die „klassischen“ Geschenkbranchen hätten das Vorjahresergebnis maximal halten können, sagte Wenzel.

Auch die Bundesarbeitsgemeinschaft der Mittel- und Großbetriebe des Einzelhandels (BAG) zeigte sich „recht zufrieden“ mit der Entwicklung des Weihnachtsgeschäfts. Ob das diesjährige Weihnachtsgeschäft das Ergebnis des Vorjahres erreichen könne, bleibe zwar weiterhin abzuwarten. „Aber immerhin lässt der Verbraucher Weihnachten nicht völlig ausfallen, wie das bisher trübe Geschäftsjahr 2005 fast erwarten ließ“, sagte BAG-Hauptgeschäftsführer Rolf Pangels. Viele Verbraucher hätten am Monatsanfang ihre Gehälter und das Weihnachtsgeld ausgezahlt bekommen, so dass die Kauffreude gegenüber dem ersten Adventswochenende spürbar zugenommen habe.

Die mittelständischen Einzelhändler zeigten sich nach dem Wochenende ebenfalls optimistischer. Der Bundesverband der Selbstständigen betonte, im Vergleich zu den vergangenen Jahren habe sich das Weihnachtsgeschäft am zweiten Adventssamstag weiter verbessert. Rund zwei Drittel der Einzelhändler seien mit dem bisherigen Weihnachtsgeschäft zufrieden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%