Diageo erhält Zugriff auf Weingeschäft
Pernod Ricard verbündet sich mit Diageo

Im Kampf um die Übernahme des Spirituosenherstellers Allied Domecq hat die französische Pernod Ricard den britischen Weltmarktführer Diageo auf ihre Seite gezogen: Die Unternehmen teilten gestern mit, dass Diageo von Pernod die Irish-Whiskey-Marke Bushmills für 200 Mill. Pfund (knapp 300 Mill. Euro) kauft.

dih HB LONDON. Außerdem werde Diageo den Zugriff auf einen Teil des Weingeschäfts von Allied Domecq bekommen, wenn die Allied-Aktionäre dem Übernahmeangebot der Franzosen zustimmen. Dafür sichert Diageo vertraglich zu, sich aus dem Übernahmekampf herauszuhalten.

Mit der Vereinbarung, bei der Diageo von UBS beraten wurde, hat sich der Konzern einen Vorteil im Übernahmekampf gesichert. Er hatte begonnen, als Pernod Ricard am 21. April nach wochenlangen Verhandlungen die Übernahme von Allied Domecq für 10,7 Mrd. Pfund ankündigte. Nur wenige Tage später sagte der kleinere US-Konkurrent Constellation Brands, er erwäge ein Gegenangebot. Inzwischen hat er sich mit dem Getränkehersteller Brown-Forman und den Finanzinvestoren Blackstone und Lions Capital zusammengetan und sich die Rückendeckung großer Banken gesichert.

Am 3. Mai schaltete sich dann Diageo ein. Eine Sprecherin des Konzerns äußerte im Handelsblatt Interesse an einigen Allied-Marken. Sie stellte klar, dass Diageo aus kartellrechtlichen Gründen nicht als Gegenbieter auftreten könne, aber mit beiden Bietergruppen über eine Kooperation sprechen wolle.

Die Entscheidung von Diageo, mit Pernod Ricard zu kooperieren, dürfte der US-Konsortium um Constellation Brands das Leben erschweren. Es muss bis zum 29. Juni ein formelles Übernahmeangebot vorlegen, wobei ihm jetzt die Möglichkeit verbaut ist, dem finanzkräftigen Weltmarktführer einen Teil der Allied-Marken weiterzuverkaufen, um die Übernahme zu finanzieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%