Diageo Jane Walker ersetzt Johnnie Walker auf Whisky-Flaschen

Auf den Flaschen von Johnnie Walker prangt bald eine Frau. Neu ist eine solche Kampagne in den USA nicht.
Kommentieren
Auf den eigentlich schlichten Flaschen wird demnächst eine Frau zu sehen sein. Quelle: Reuters
Whisky von Johnnie Walker

Auf den eigentlich schlichten Flaschen wird demnächst eine Frau zu sehen sein.

(Foto: Reuters)

New YorkJohnnie Walker wird zu Jane Walker: Zumindest für eine limitierte Edition wird auf den Flaschen der Whisky-Marke eine Frau zu sehen sein. Ziel sei es, damit die Gleichberechtigung der Geschlechter und die Errungenschaften von Frauen zu unterstreichen. Das teilte der Hersteller von Johnnie Walker, Diageo, am Dienstag mit.

Die Jane-Walker-Edition soll demnach im März abgefüllt werden und für eine begrenze Zeit verkauft werden.

Mehrere US-Unternehmen hatten zuletzt mit ähnlichen Kampagnenideen für Kunden geworben. Die Fast-Food-Kette KFC veröffentlichte im Januar Werbeclips, in denen die Country-Musikerin Reba McEntire Firmen-Gründer Colonel Sanders spielt. Brawny, ein Hersteller von Küchenrollen, druckte statt dem Mann, der üblicherweise auf den Packungen zu sehen ist, eine Frau.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • ap
Startseite

0 Kommentare zu "Diageo: Jane Walker ersetzt Johnnie Walker auf Whisky-Flaschen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%