Discounter
Aldi eröffnet ersten Weinladen

Wein vom Discounter ist Billig-Fusel? Das gilt schon lange nicht mehr. Aldi lockt mit Flaschen von angesehenen Weingütern. Zur Fachmesse „Pro Wein“ macht er einen eigenen Weinhandel auf – mitten in der Düsseldorfer City.
  • 1

DüsseldorfEs ist ein Name, der Weinkennern ein Lächeln aufs Gesicht zaubert. Das italienische Weinunternehmen Marchesi de‘ Frescobaldi blickt auf eine 700 Jahre alte Geschichte zurück. Der führende Weinproduzent der Toskana verfügt über 1200 Hektar Weinberge und exportiert hochklassige Weine in 65 Länder.

Ab dem 17. März präsentiert sich das Unternehmen zur Fachmesse „Pro Wein“ in der Düsseldorfer Innenstadt. Aber nicht in einem Fachhandel, sondern beim Discounter. Aldi Süd eröffnet seinen ersten reinen Weinhandel – in einem Pop-up-Store am Schadow-Platz. Fünf Tage bietet der Händler unter dem Namen „Meine Weinwelt“ ein großes Programm rund um sein Weinangebot. Weingüter stellen sich vor, zwölf verschiedene Weine können verkostet werden, beispielsweise von Baron Philippe de Rothschild oder vom Weingut Fritz Keller im Kaiserstuhl.

Aldi nutzt zurzeit jede Möglichkeit, auf sein Weinangebot aufmerksam zu machen. Denn das Produkt wirft nicht nur gute Gewinne ab, es ist auch ideal, um neue Kunden in die Märkte zu locken. „‚Meine Weinwelt‘ ist ein idealer Treffpunkt sowohl für Weinkenner als auch für Menschen, die noch nicht mit den Weinen von Aldi Süd vertraut sind und dies nun ändern möchten“, sagt Ingo Panknin, Group Buying Director bei Aldi. „Aldi Süd ist einer der größten Weinhändler Deutschlands. Wir bieten unseren Kunden bereits seit Jahren exklusive Weine von den besten Weingütern und Winzern der Welt an“, erklärt der Aldi-Manager.

Still und heimlich haben sich Aldi Süd und Aldi Nord zur einer Großmacht im Weinhandel gemausert. Jede vierte Weinflasche, die in Deutschland verkauft wird, rollt über ihre Kassenbänder. Längst hat der Discount dem Fachhandel zumindest im Massengeschäft mit Wein den Rang abgelaufen. Er vereint hierzulande rund 50 Prozent des Umsatzes auf sich. Bei Tests in Fachmagazinen räumen die Discounter regelmäßig gute Beurteilungen ab.

Seite 1:

Aldi eröffnet ersten Weinladen

Seite 2:

Erster Schritt in den Onlinehandel

Kommentare zu " Discounter: Aldi eröffnet ersten Weinladen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Das nenne ich sozial, den Rausch für das kleine Geld, leider hat der Laden keine Aktien. Mit Suff in den Puff, piffala Puff Ha Ha Ha

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%