Discounter
Lidl drängt nach Dänemark

Der Discounter Lidl will einem Medienbericht zufolge auch in Dänemark Fuß fassen. Der Aldi-Konkurrent werde in kürzester Zeit mehr als ein Dutzend Filialen im Norden aufmachen.

HB NECKARSULM. Im September sollen 12 bis 16 Filialen in Dänemark eröffnet werden, berichtet die in Frankfurt erscheinende Fachzeitschrift. Die Zahl der Verkaufsstellen solle jährlich zweistellig zunehmen. Zahlreiche Märkte seien bereits seit Monaten fertig gestellt.

Die dänische Gesellschaft Lidl Danmark K/S werde ihren Sitz in Kolping haben. Der Konkurrent Aldi ist nach Angaben der Zeitschrift seit rund 30 Jahren in Dänemark vertreten. Lidl wollte sich zu den Expansionsplänen zunächst nicht äußern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%