Dividende unverändert
IVG zeigt Optimismus

Der Immobilienkonzern IVG hat 2003 wegen der schwachen Konjunktur weniger verdient, als noch ein Jahr zuvor. Für 2004 wird wieder mit einem positiven Geschäftsverlauf gerechnet. Zudem halte das Unternehmen gezielt nach attraktiven Investitionsmöglichkeiten Ausschau, sagte der Vorstandsvorsitzende John von Freyend

HB DÜSSELDORF. Wie der im MDax gelistete Konzern am Mittwoch mitteilte, sank 2003 das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) auf 174,2 (Vorjahr 188,7) Mill. € und der Überschuss auf 66,5 (70,4) Mill. €. Die Gesamtleistung verringerte sich auf 545,7 (637,8) Mill. €. Dennoch sollen die Aktionäre eine unveränderte Dividende von 0,34 € erhalten.

Für 2004 erwarte der Vorstand einen positiven Geschäftsverlauf, teilte der Konzern mit, ohne indes genaue Prognosen zu nennen. Der Start ins neue Jahr sei vielversprechend. In den ersten drei Monaten habe der Konzern bereits Mietverträge mit einem Volumen von über 3,5 Mill. € per anno abgeschlossen. Eine Vergleichszahl nannte die IVG dazu zunächst nicht.

Der Konzern betreut den Angaben zufolge ein Immobilienportfolio von 6,3 Mrd. €. Das Projektentwicklungsvolumen beträgt 1,1 Mrd. €. IVG konzentriert sich auf Büroimmobilien und Businessparks in den europäischen Metropolen.

Seit dem 23. Februar ist die Privatbank Sal. Oppenheim mit 25,1 % größter Einzelaktionär der Immobiliengesellschaft, die HSH Nordbank mit 11,16 % zweitgrößter Aktionär. Sal. Oppenheim hatte die Anteile von den Gläubigerbanken der WCM-Tochter Sirius übernommen. Die zur Frankfurter Beteiligungs- und Immobiliengesellschaft WCM gehörende Sirius hatte Ende November Insolvenzantrag gestellt, nachdem die Banken einen Kredit über 600 Mill. € fällig gestellt hatten. Für diesen Kredit wurden die IVG-Aktien verpfändet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%