Drastisches Kostensenkungsprogramm führt zum Erfolg
British Airways mit kräftigem Gewinnplus

Die Fluggesellschaft British Airways (BA) hat im vergangenen Geschäftsjahr 2003/04 (31. März) einen Vorsteuergewinn von 230 Millionen Pfund (340 Mill. Euro) erwirtschaftet. Dies ist nach Angaben der Fluggesellschaft ein Anstieg von 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

HB LONDON. Grund sei das drastische Kostensenkungsprogramm und eine gestiegene Nachfrage nach Flugreisen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Für das laufende Jahr (bis Ende März 2005) rechne BA mit einem Umsatzwachstum von zwei bis drei Prozent. Das Unternehmen erwartet, dass die Treibstoffkosten für das laufende Jahr um 150 Mill. Pfund höher liegen dürften als im abgelaufenen Jahr. Diese Kosten schlagen mit elf Prozent der Betriebskosten zu Buche. Nach zwei US-Konkurrenten hatte auch BA in der vergangenen Woche angekündigt, ihre Passagiere in Zukunft per Aufschlag an den Treibstoffkosten zu beteiligen. BA-Aktien notierten zu Handelsbeginn in London mit fast vier Prozent im Minus bei 236 Pence.

Der Betriebsgewinn stieg im vergangenen Geschäftsjahr um 37,3 Prozent auf 405 Mill. Pfund. Von Reuters befragte Analysten hatten im Schnitt mit 387 Mill. Pfund gerechnet. „Wir haben merkliche Fortschritte bei der Umstrukturierung unseres Kurzstrecken-Geschäfts gemacht und dies spiegelt sich in den verbesserten Ergebnissen wider“, sagte BA-Chef Rod Eddington. „Es gibt mehr zu tun.“ Im abgelaufenen Jahr gingen die Umsätze um 1,7 Prozent auf 7,56 Mrd. Pfund (11,14 Mrd. Euro) zurück.

Die Fluglinie verfolgt das umfangreichste Sparprogramm aller ihrer europäischen Konkurrenten. Unter anderem wurden 13.000 Arbeitsplätze abgebaut, die Flotte wurde vereinfacht und unwirtschaftliche Kurzstrecken eingestellt.

Die Deutsche Lufthansa hatte im ersten Quartal ihren operativen Vorjahresverlust erheblich reduzieren können. Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen nun mit einem operativen Ergebnis von mindestens 300 Mill. Euro nach einen Einbruch von nur 36 Mill. Euro im Vorjahr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%