Drittes Quartal
Home Depot erwartet Gewinnplus

Die US-Baumarktkette Home Depot hat im dritten Quartal bei einem gestiegenen Umsatz mehr verdient als im Vorjahreszeitraum. Analysten sind dennoch nicht zufrieden.

HB ATLANTA. Wie das Unternehmen in Atlanta mitteilte, stieg der Überschuss auf 73 US-Cent pro Aktie oder 1,5 Mrd. Dollar nach 72 US-Cent im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Umsatz erhöhte sich um 11,3 Prozent auf 23,1 Mrd. Dollar. Für das Gesamtjahr peilt Home Depot ein Umsatzplus von zwölf Prozent und ein Ergebnisplus pro Aktie von 4 bis 5 Prozent an.

Damit verfehlte Home Depot die Erwartungen der Analysten die im Schnitt mit einem Gewinn pro Aktie von 75 Cent gerechnet hatten. Im Retail-Geschäft legte der Umsatz nur um 1,1 Prozent auf 19,7 Mrd. Dollar zu, teilte Home Depot weiter mit. Auf vergleichbarer Basis verbuchte der US-Konzern einen Rückgang um 5,1 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%