Drogeriehandel
dm-Drogerie: 5 Milliarden Euro Umsatz

Die Drogeriekette dm hat fünf Milliarden Euro Umsatz erzielt. Damit hat das Unternehmen einen neuen Umsatzrekord aufgestellt - und will weiter wachsen.

HB KARLSRUHE. Die Drogeriemarktkette dm wächst trotz der Krise: Wie das Karlsruher Unternehmen am Donnerstag mitteilte, hat es im Geschäftsjahr 2008/2009 (30. September) erstmals die Umsatzmarke von fünf Mrd. Euro durchbrochen. dm will auf Wachstumkurs bleiben; bis zum Jahresende werde der Drogist rund 65 weitere dm-Märkte in Europa eröffnen, hieß es weiter. Einzelheiten will das Unternehmen bei der Jahrespressekonferenz am 22. Oktober bekanntgeben.

Im vergangenen Geschäftsjahr hatte dm international einen Umsatz von 4,71 Mrd. Euro (plus 13,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) gemacht. Angaben zum Gewinn macht der Konzern traditionell nicht. Damals zählte dm europaweit 30 719 Mitarbeiter, in Deutschland 19 398 Menschen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%