Drogeriemarkt mit Umsatzplus
Bio-Trend lässt Kassen bei dm klingeln

Es ist das bisher erfolgreichste Geschäftsjahr für dm: Die Drogeriekette steigert ihren Umsatz um neun Prozent. Bio- und Kosmetikprodukte laufen besonders gut. Ein neuer Foto-Service soll noch mehr Umsatz bringen.

KarlsruheDie Nachfrage nach Bio- und Kosmetikprodukten treibt den Umsatz der Drogeriemarktkette dm mit an. Wie der größte deutsche Drogeriemarkt am Donnerstag in Karlsruhe mitteilte, hat das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr 2014/2015 beim Konzernumsatz um neun Prozent auf über 9 Milliarden Euro zugelegt.

dm-Chef Erich Harsch sprach vom „bisher erfolgreichsten Geschäftsjahr“. Und: „Wir liegen deutlich über unseren Planzahlen.“

In den 3224 dm-Märkten arbeiten mehr als 55.000 Menschen in zwölf europäischen Ländern. Das Hauptaugenmerk liegt aber nach wie vor auf Deutschland, wo im vergangenen Geschäftsjahr (1. Oktober 2014 bis 30. September 2015) allein mehr als sieben Milliarden Euro Umsatz erzielt wurden. Zum Gewinn macht das Unternehmen traditionell keine Angaben.

Ab dem nächstem Jahr will dm in allen Filialen einen Passbildservice anbieten. Die Kunden werden dabei in ihrer Filiale „von eigens geschulten Mitarbeitern fotografiert“. Das Foto werde dann auf die gesetzlichen Anforderungen an genormte biometrische Passfotos geprüft. Dieser Service sei bereits 2015 getestet worden. Angesichts „positiver Kundenresonanz“ soll das Angebot ab nächstem Jahr in allen Märkten verfügbar sein, teilte dm mit.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur
Agentur
afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%