Handel + Konsumgüter
EasyJet steigert Passagierzahl im Juli um 75 Prozent

Der britische Billigfluganbieter EasyJet Plc hat im Juli zwar 75 Prozent mehr Passagiere transportiert als vor einem Jahr, hat aber zugleich eine geringere Auslastung seiner Flugzeuge verzeichnet.

Reuters LONDON. Wie das Unternehmen am Donnerstag in London mitteilte, sank der so genannte Sitzladefaktor, mit dem die Auslastung der Flugzeuge gemessen wird, im Berichtsmonat auf 85,6 Prozent von noch 87,9 Prozent im Juli 2002.

Die Zahl der beförderten Passagiere sei im Juli gegenüber dem Vorjahr um 75 Prozent auf 1,9 Millionen gesteigert worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%