Einzelhandel
Endspurt im Weihnachtsgeschäft erhofft

Nach dem bislang enttäuschenden Weihnachtsgeschäft hofft der Einzelhandel auf eine deutliche Belebung in den Tagen bis Heiligabend.

HB BERLIN. Der deutsche Einzelhandel setzt nach der gebremsten Kauflust im bisherigen Adventsgeschäft auf eine deutliche Belebung in den Tagen bis Heiligabend. „Wir hoffen, dass die noch unentschlossenen Kunden kurz vor Weihnachten ihre Geschenke kaufen werden“, teilte der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) am Mittwoch mit. Mit einem Endspurt sei das Ziel, im Weihnachtsgeschäft das Vorjahresniveau von rund acht Mrd. € zu halten, weiter erreichbar. Dazu trage bei, dass es endlich Klarheit über die Steuerentlastungen im neuen Jahr gebe.

Das letzte Adventswochenende und die Tage unmittelbar bis Heiligabend seien traditionell besonders umsatzstark, sagte HDE- Sprecher Hubertus Pellengahr. Schon seit einigen Jahren zeige sich der Trend, dass viele Kunden immer später kauften und sich kurzentschlossen für Last-Minute-Geschenke entschieden. Zunehmend würden Gutscheine oder Geld verschenkt, was in diesem Jahr knapp ein Viertel der Gaben unter dem Tannenbaum ausmachen werde. „Wenn die Großmutter die aktuellen Computerspiele nicht kennt, schenkt sie dem Enkel einen Gutschein.“ Für den Handel seien daher auch noch die Tage zwischen den Jahren einträglich, wenn die Gutscheine eingelöst und Geld ausgegeben werde, sagte Pellengahr.

Die Preise seien in vielen Geschäften deutlich heruntergesetzt. Gefragt seien in diesem Advent Elektrogeräte, Parfüms, Uhren, Schmuck und Spielwaren, aber auch Handys. Als Weihnachtsgeschäft bezeichnet der Handel den Mehrumsatz im November und Dezember im Vergleich zum Schnitt der übrigen Monate.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%