Einzelhandelskonzern: Übernahmen bringen Umsatzsteigerung für Casino

Einzelhandelskonzern
Übernahmen bringen Umsatzsteigerung für Casino

Der französische Einzelhandelskonzern Casino und Carrefour-Konkurrent erwirtschaftet fast die Hälfte seines Umsatzes im Ausland. Im vierten Quartal sind die Umsatzerlöse angezogen, aber sie besagen nicht alles.
  • 0

ParisDer französische Einzelhandelskonzern Casino hat seinen Umsatz im vierten Quartal dank Übernahmen gesteigert. Die Umsatzerlöse erhöhten sich verglichen mit dem Vorjahresquartal um 14,5 Prozent auf 9,51 Milliarden Euro, teilte der Carrefour-Konkurrent am Montag mit. Zudem habe das florierende Geschäft in Schwellenländern zum Wachstum beigetragen.

Auf vergleichbarer Basis ohne Akquisitionen zog der Umsatz jedoch nur um 0,2 Prozent an, was Casino auf die sinkende Kauflust der Verbraucher zurückführte.

Im dritten Quartal hatte die Steigerung noch 1,2 Prozent auf vergleichbarer Basis betragen.

Casino erwirtschaftet fast die Hälfte seines Umsatzes im Ausland. Der größere heimische Rivale Carrefour will seine Zahlen am Donnerstag vorlegen. Der britische Konkurrent Tesco hatte in der vergangenen Woche eine Gewinnwarnung ausgesprochen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Einzelhandelskonzern: Übernahmen bringen Umsatzsteigerung für Casino"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%