Energie
Lichtblick hat schon eine halbe Million Kunden

Deutsche Energiekunden wechseln nach Handelsblatt-Informationen verstärkt zu Ökoanbietern. Der Marktführer Lichtblick hat jetzt die Marke von einer halben Million Kunden übersprungen. 460.000 Strom- und 40.000 Gaskunden hätten sich bereits für Lichtblick entschieden, sagte Geschäftsführer Christian Friege im Gespräch mit dem Handelsblatt.

DÜSSELDORF. Das unabhängige Unternehmen hat sich damit mit seinem grünen Strom in der Spitzengruppe der bundesweit tätigen Anbieter platziert und hält selbst mit den Töchtern großer Energiekonzerne mit. Innerhalb eines Jahres hat Lichtblick die Kundenzahl um ein Fünftel gesteigert - und nach Frieges Worten will der Ökoanbieter dieses Wachstum beibehalten: "Dieses Tempo trauen wir uns auch für die Zukunft zu."

In den vergangenen Jahren ist der bundesweite Wettbewerb um Strom- und Gaskunden kräftig in Schwung gekommen. Die großen Konzerne versuchen mit Internetanbietern ebenso wie ausländische Konkurrenten und neue Anbieter bundesweit Kunden zu gewinnen und machen den angestammten Stadtwerken vor Ort Konkurrenz. Unter den unabhängigen Anbietern liegt Lichtblick nach Frieges Worten vorn. "Bei Ökostrom sind wir ohnehin die Nummer eins", sagte er.

Lichtblick hat seit dem Markteintritt vor zehn Jahren konsequent auf den Faktor Umwelt gesetzt. Bei seinem Stromangebot verspricht der Anbieter, dass dieser komplett aus erneuerbaren Quellen erzeugt wird und ein Drittel sogar aus neuen, höchstens sechs Jahre alten Anlagen stammt. Seit vergangenem Herbst bietet das Unternehmen zudem bundesweit Gas an, dem ein kleiner Anteil Biogas beigemischt ist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%