Entscheidung in der kommenden Woche
SN Brussels und Virgin Express planen Fusion

Die Fluggesellschaften SN Brussels und Virgin Express stehen vor der Fusion. Die Führungsspitze der belgischen Seite erklärten sich einverstanden, die Verhandlungen mit der britischen Virgin nun zum Abschluss zu bringen. Dies meldete die Nachrichtenagentur Belga am Donnerstag unter Berufung auf das Unternehmen in Brüssel.

HB BRÜSSEL. SN Brussels ist die Nachfolgerin der Pleite gegangenen Sabena und ist im Besitz der SN Air Holding. Virgin Express, eine Billig-Gesellschaft, gehört zum Konzern des britischen Unternehmers Richard Branson.

Wie es weiter hieß, will Virgin in der kommenden Woche abschließend über den Zusammenschluss entscheiden. Ende September könnte das Geschäft dann unter Dach und Fach sein. Sollte es zu einer Einigung kommen, werde eine neue Muttergesellschaft gegründet, an der die belgischen Partner 71 und die britischen 29 Prozent halten würden, wie die Zeitung „Le Soir“ schrieb.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%